Impressum ©Volksbühne Cham 2018
2015 Liebi macht erfenderisch
Ensemble Hugo Meier Thomas Müller Monika Meier Beatrice Kälin Brigitte Meier Rösli Galliker Oskar Stöckli Thomas Neurauter Herr Amstutz Thomas Koch Herr Hungerbühler Beni Kühne Bobby Baumann Ingo Mroczek Blickreporterin Bea Kuster Regie Noëmi Fretz Regieassistenz Iris Davies
Inhalt "Held" der Geschichte ist der Taxichauffeur Hugo Meier, der in Bigamie mit zwei Frauen gleichzeitig verheiratet ist. Durch seinen Beruf mit Tag- und Nachtschicht und dank einem ausgeklügelten Fahrplan ist es ihm möglich, mit Monika in Cham und mit Brigitte in Zug eine Doppelehe zu führen. Durch einen unglücklichen Zwischenfall gerät dieser minutiös bewährte Fahrplan plötzlich durcheinander. Mit Hilfe seines Nachbarn und Freundes Oskar Stöckli, versucht Hugo nun sein Doppelleben vor seinen beiden Frauen und vor der Polizei zu vertuschen. Ein misstrauischer Beamter der Stadtpolizei und ein übereifriger Wachtmeister der Kantonspolizei untersuchen den Fall und bringen die beiden Schwerenöter Hugo und Oskar in immer grössere Verlegenheit und verzwicktere Situationen. Wie nun noch ein neuer Nachbar, ein aufdringlicher, dem männlichen Geschlecht holder Innendekorateur auftaucht, gerät die verzweifelte Lage der beiden Freunde vollends aus den Fugen.
Inhalt "Held" der Geschichte ist der Taxichauffeur Hugo Meier, der in Bigamie mit zwei Frauen gleichzeitig verheiratet ist. Durch seinen Beruf mit Tag- und Nachtschicht und dank einem ausgeklügelten Fahrplan ist es ihm möglich, mit Monika in Cham und mit Brigitte in Zug eine Doppelehe zu führen. Durch einen unglücklichen Zwischenfall gerät dieser minutiös bewährte Fahrplan plötzlich durcheinander. Mit Hilfe seines Nachbarn und Freundes Oskar Stöckli, versucht Hugo nun sein Doppelleben vor seinen beiden Frauen und vor der Polizei zu vertuschen. Ein misstrauischer Beamter der Stadtpolizei und ein übereifriger Wachtmeister der Kantonspolizei untersuchen den Fall und bringen die beiden Schwerenöter Hugo und Oskar in immer grössere Verlegenheit und verzwicktere Situationen. Wie nun noch ein neuer Nachbar, ein aufdringlicher, dem männlichen Geschlecht holder Innendekorateur auftaucht, gerät die verzweifelte Lage der beiden Freunde vollends aus den Fugen.
Ensemble Hugo Meier Thomas Müller Monika Meier Beatrice Kälin Brigitte Meier Rösli Galliker Oskar Stöckli Thomas Neurauter Herr Amstutz Thomas Koch Herr Hungerbühler Beni Kühne Bobby Baumann Ingo Mroczek Blickreporterin Bea Kuster Regie Noëmi Fretz Regieassistenz Iris Davies
2015 Liebi macht erfenderisch
© Volksbühne Cham 2018