VOLKSBÜHNE CHAM

Das Theater in Cham seit 1981

DIE SCHWEIZERMACHER



nach dem Film von: Rolf Lyssy / Bühnenfassung: Paul Steinmann

Musik/Liedtexte: Markus Schönholzer

Regie: Brigitte Amrein

Musikalische Leitung: Nicola Brügger



Es freut uns ausserordentlich, Ihnen unser neues Theaterstück für 2021 vorstellen zu dürfen. «Die Schweizermacher» aus dem Jahr 1978, von Rolf Lyssy, mit Emil Steinberger, Walo Lüönd in den Hauptrollen, ist der erfolgreichste Schweizerfilm. Er nimmt die schweizerische Einbürgerungspraxis ironisch-satirisch aufs Korn. Ausländer müssen beweisen, dass sie schweizerischer als Schweizer sind. Die Einbürgerungsbeamten zeigen sich als gnadenlose Bürokraten und mischen sich folgenreich ins Privatleben einbürgerungswilliger Ausländer ein und nehmen sie unter die Lupe. Die Geschichte ist eine zeitlos Politkomödie aus dem Jahr 1978 welche auch heute nichts an Aktualität verloren hat.

Der bestens bekannte Autor und Dramaturg Paul Steinmann schrieb eine witzige Theaterversion. Dazu Komponierte Markus Schönholzer Lieder, von denen wir einige in unsere Produktion einbauen werden. Regisseurin Brigitte Amrein aus Horw wird diese Schweizer Komödie in gekonnter professioneller Art inszenieren. Nicola Brügger aus Hünenberg See übernimmt die Musikalische Leitung .


Rollen "Die schwizermacher"

Hauptrollen
1.  Moritz Fischer
2.  Max Bodmer
3.  Frau Galli
4.  Helmut Starke
5.  Gertrud Starke
6.  Francesco Grimolli
7.  Sandra Grimolli
8.  Carlo Grimolli
9.  Andrea Grimolli
10. Milena Vakulic
11. Martha [immer wieder, aber nicht extrem viel)

Kleine Rollen/Doppelrollen

12. Instruktorin Frepo/Fräulein Künzli [Off-Stimme)
13. Moser, Aspirant Frepo/Pfleger Lang/Manni
14. Heim, Aspirant Frepo/Pfleger Knapp/Luigi
15. Jo]o. Putzfrau/Susi
16. Frau Smirnov /Tanja
17. Herr Santos/ Juan/Gemeindepräsident
18. Lehrerin Deutschkurs/Direktorin/Personalchefin
19. Heidi. Putzhilfe Starke/Tina
20. Nikki/Pamela (sehr klein)
21. Antje (sehr klein)

8 Herren/13 Damen


Proben:

ab Ende August 2020
bis Mitte April 2021
Wöchentlich jeweils Dienstag und Donnerstag


Aufführungsdaten:

Premiere 16.April 2021
Derniere 25. April 2021
6 - 7 Aufführungen

Aufführungsort:

Lorzensaal Cham